• A A A

    Neuer Pass und neue Identitätskarte

    Schweizer Pass (biometrischer Ausweis)

    Personen mit Wohnsitz im Kanton Graubünden bestellen ab 1. Januar 2015 Pässe und Identitätskarten telefonisch oder per Internet direkt beim Erfassungszentrum Zernez oder Chur.



    Regionales Ausweiszentrum Zernez
    Gemeindehaus
    CH-7530 Zernez
    Tel. +41 (0) 81 851 47 88
    Öffnungszeiten:
    Mo - Fr: 08.00 - 12.00   13.30 - 17.00 Uhr

    Amt für Polizeiwesen und Zivilrecht Graubünden
    Ausweiszentrum Chur
    Gäuggelistrasse 7
    Postfach 61
    CH-7002 Chur
    Tel. +41 (0) 81 257 52 20
    Öffnungszeiten:
    Mo - Do: 08.00 - 12.00  13.30 - 17.00 Uhr,
    Freitag: 08.00 - 16.00 Uhr durchgehend

    Informationen zum Regionalen Ausweiszentrum finden Sie hier (Download PDF).

    Kinder benötigen ab Geburt einen eigenen Ausweis, Kindereinträge im Pass der Eltern sind nicht mehr möglich.

Unter der Adresse www.eda.admin.ch/reisehinweise erhalten Sie Informationen über sicherheitspolitische und andere höhere Risiken diverser Länder.

    Antragsverfahren

    Wer einen Pass 10 beantragen möchte muss vorgängig telefonisch oder per Internet einen Antrag stellen. Nach Prüfung der Ausweisberechtigung wird ein Termin zur Erfassung der Daten vereinbart. Bei der persönlichen Vorsprache im Ausweiszentrum wird die Identität geprüft und die alten Ausweise ungültig gemacht. Die für die Ausstellung des Ausweises notwendigen Daten werden erfasst. Ab diesem Zeitpunkt wird der Pass innert max. 10 Arbeitstagen ausgeliefert und im Normalfall direkt per Post zugestellt.

    Die Antragstellung per Internet kann direkt über den folgenden Link erfolgen:
    https://www.ch-edoc-passantrag.admin.ch/antrag/antrag_start.action


    Identitätskarte

    Wer eine neue Identitätskarte benötigt, muss persönlich bei der Wohnsitzgemeinde vorsprechen. Mitzubringen sind der alte Ausweis sowie eine aktuelle, qualitativ gute Passfoto im Format 35 x 45 mm.

    Sofern eine Identitätskarte zusammen mit einem Pass beantragt wird (Kombiangebot), ist keine Vorsprache bei der Gemeinde nötig. Das Verfahren richtet sich nach dem Pass 10.

    Minderjährige und bevormundete Personen müssen in Begleitung der gesetzlichen Vertretung vorsprechen oder eine schriftliche Einwilligung vorlegen. 

    Identitätskarten werden vorläufig weiterhin ohne Datenchip ausgestellt.


    Visumsfreie Einreise in die USA

    Um visumsfrei in die USA einreisen zu können benötigen Schweizer Bürger/innen einen Pass 03 ausgestellt vor dem 26.10.2006 oder einen biometrischen Reisepass.

    Ab dem 12. Januar 2009 sind alle Reisenden, die im Rahmen des Visa Waiver Programs (Touristenaufenthalte bis max. 90 Tage) in die USA reisen verpflichtet, eine elektronische Reisegenehmigung zu beantragen, bevor sie an Bord eines Transportmittels gehen um über den Luft- oder Seeweg in die Vereinigten Staaten zu reisen.

    Melden Sie sich auf der ESTA-Website unter https://esta.cbp.dhs.gov/ an und füllen Sie online einen Antrag in englischer Sprache aus.

    Weitere Infos hier...

    Die folgenden Informationen ergeben einen Überblick darüber, mit welchem Modell des Schweizer Passes Sie für eine Reise in oder durch die USA ein Visum brauchen - oder eben nicht.

    ohne Visum

    Pass 03
    ausgestellt bis spätestens 25.10.2006 

    Pass 06 / 10
    Biometrischer Pass, eingeführt 04.09.2006 / 01.03.2010

    mit Visum

    Pass 03
    ausgestellt ab dem 26.10.2006

    Diese Angaben gelten für Peronen, die von der erleichterten Einreise im Rahmen des Visa Waiver Programs der USA profitieren können, (Ferienreisende bis max. 90 Tage Aufenthalt) nicht aber für Studierende oder Medienschaffende, die zu Berufszwecken einreisen. Verbindliche Auskünfte zu den Einreisebestimmungen erteilt die US-Boschaft in Bern.

    Die USA akzeptieren provisorische Pässe ohne Datenchip ab dem 1. Juli 2009 nur noch mit einem Visum. Dies gilt auch für den aktuellen provisorischen Schweizer Pass.


    Gebühren

    Ausweisart
    Preis
    Gültigkeit
    Identitätskarte Erwachsene Fr. 65.00 10 Jahre
    Identitätskarte Kinder 0 - 18 Jahre Fr. 30.00 5 Jahre
    Pass Erwachsene Fr. 140.00 10 Jahre
    Pass Kinder 0 - 18 Jahre Fr. 60.00 5 Jahre
    Provisorischer Pass Fr. 100.00 max. 1 Jahr
    Kombi-Angebot (Pass/IDK zusammen) Erwachsene Fr. 148.00 10 Jahre
    Kombi-Angebot (Pass/IDK Zusammen) Kinder Fr. 68.00 5 Jahre

     
     Alle Preise exklusive Portokosten

    Die Gebühren müssen im Voraus bei Antragstellung dem Ausweiszentrum (Bar, PostFinance Card, EC- oder Kreditkarte) oder der Gemeinde entrichtet werden.


    Ausweisverluste

    Der Verlust eines Ausweises (Pass und Identitätskarte) ist sofort der Kantonspolizei zu melden. Als Verlust gilt jegliches Abhandenkommen eines Ausweises, sei es durch Diebstahl, Verlieren oder Zerstörung. Auch für einen bereits abgelaufenen Pass, ordentlich oder provisorisch, muss eine Verlustanzeige gemacht werden.


    Lieferzeiten

    Die Frist für die Zustellung des Ausweises beträgt im Inland 10 Arbeitstage ab Genehmigung des Antrages durch die zuständige Behörde. 

    Reicht die Zeit zur Ausstellung eines ordentlichen Ausweises nicht, kann ein provisorischer Pass beantragt werden.

    Die Einreise in die USA ist mit dem prov. Pass nur mit zusätzlichem Visum möglich.


    Provisorischer Pass

    Der provisorische Pass ist max. 12 Monate gültig, hat nur 16 Seiten und unterscheidet sich auch äusserlich vom ordentlichen Pass. 

    Beantragt werden kann der prov. Pass direkt beim Erfassungszentrum Chur. Er wird nach Beendigung der Reise am Flughafen eingezogen oder muss dem Ausweiszentrum retourniert werden.

    Ausserhalb der ordentlichen Bürozeiten sowie an Wochenenden und Feiertagen kann ein provisorischer Pass bei den Notpassstellen auf den Flughäfen

    - Zürich-Kloten
    - Basel
    - Mülhausen
    - Genf
    - Agno

    beantragt werden. Es muss ein Identitätsnachweis vorgelegt werden können. Ein von einer Notpassstelle ausgestellter provisorischer Pass kostet Fr. 150.00 und ist nach der Rückkehr an diese zu retournieren. 

    Es können keine provisorischen Pässe mit biometrischen Daten ausgestellt werden.


    Public Reader

    Jede Person hat die Möglichkeit, die auf dem Chip gespeicherten Daten zu überprüfen und die Funktionstüchtigkeit zu testen. Zu diesem Zweck ist im Ausweiszentrum ein Lesegerät installiert. Dieses ist während der normalen Öffnungszeiten jedermann zugänglich.


Chesa Cumünela 7523 Madulain
Öffnungszeiten Gemeinde Madulain
  • Mo – Fr 09:30 Uhr – 11:30 Uhr
Öffnungszeiten Tourist Information
  • Mo 09:00 Uhr – 11:30 Uhr
  • Di 15:00 Uhr – 17:00 Uhr
  • Do 09:00 Uhr – 11:00 Uhr
  • Fr 15:00 Uhr – 17:00 Uhr